Anwendungsmöglichkeiten für alte Smartphones

Beitrag vom 27 November 2015

Jeder kommt einmal an den Punkt, wo das alte Smartphone ausgedient hat. Sei es aus Performencegründen, ein zu altes Android, oder weil einfach ein paar inzwischen gängige Features fehlen. Beispielsweise Bluetooth 4.0 für eine vernünftige Verbindung zum Fitnessarmband oder zur SmartWatch.

Hat man sich dann ein neues Smartphone geholt, stellt sich die Frage, was tun mit dem Alten. Verkaufen oder behalten? Falls sich ein Verkauf nicht lohnt , oder der Punkt eben von der weiteren Verwendung abhängig ist, nachfolgend ein paar Möglichkeiten für die weitere Verwendung des alten Telefons.
(weiterlesen)

admin @ 00:27
Gespeichert in: Allgemein
PRO-BOT128

Beitrag vom 13 August 2011

Der kleine Roboter Pro-Bot128 ist bei Conrad als Bausatz oder auch als Fertiggerät erhältlich. Wie auch die Mini Station gehört er zur C-Control Pro Familie. Programmiert wird daher ebenfalls in Basic oder C. Das Herzstück ist ein ATmega128, der größte Controller der C-Control Reihe. Zudem steht eine üppige Anzahl an Sensoren zur Verfügung, so dass jede Menge Anwendungen möglich sind. Zur Erweiterung steht die oberste Platine frei zur Verfügung. Nachfolgend sind der Zusammenbau und die ersten kleinen Projekte beschrieben.

Pro-Bot128 Set
Pro-Bot128 Set

(weiterlesen)

admin @ 23:59
Gespeichert in: Elektronik, Mikrocontroller
C-Control Pro Mini Station

Beitrag vom 9 Mai 2011

Die C-Control Pro Mini Station ist ein Mikrocontroller-System mit welchem sich kleine Steuer- und Regelungsaufgaben umsetzen lassen. Das kompakte System gehört zur C-Control Familie aus dem Hause Conrad und verfügt über 2 analoge und 5 digitale Eingänge, 7 digitale Ausgänge und 2 Relais. Als Controller kommt ein Atmega32 zum Einsatz, auf dem ein entsprechender Interpreter läuft. Das Ganze ist in einem kleinen IP66 Gehäuse untergebracht.

Test der C-Control Pro Mini Station
C-Control Pro Mini Station

(weiterlesen)

admin @ 19:41
Gespeichert in: Mikrocontroller
Digitaler Drehzahlmesser

Beitrag vom 15 Februar 2011

Wer keinen Drehzahlmesser im Auto besitzt, hat grundsätzlich die Möglichkeit diesen Nachzurüsten. Die einfachste Möglichkeit wäre einen universalen Drehzahlmesser als Zusatzinstrument einzubauen. Diese gibt es schon recht günstig und auch in ansprechenden Designs. Für einen Bastler ist dies natürlich keine schöne Lösung. Das Gerät wird natürlich selbst gebaut.

7 Segmentanzeige
7 Segmentanzeige

(weiterlesen)

admin @ 10:03
Gespeichert in: Elektronik, Mikrocontroller